Wir testen Ihre Mitarbeiter ganz bequem am Arbeitsplatz.

Wer sollte den Test machen?

Der Antikörpertest ist sinnvoll für alle Menschen, die erfahren möchten, ob sie mit SARS-CoV-2 in Kontakt gekommen sind und Antikörper entwickelt haben. Wenn Sie bereits entsprechende Symptome bei sich beobachtet hatten, sollten Sie den Test frühestens 14 Tage nach dem Abklingen der Beschwerden durchführen lassen. Wenn Sie wissen möchten, ob Sie akut infiziert sind, sollten Sie auf einen sogenannten PCR-Test (Abstrich der Schleimhäute) zurückgreifen.

Was wird getestet?

In diesem serologischen Test werden Antikörper im Blut bestimmt. Antikörper (Immunglobuline) werden grundsätzlich gegen alle körperfremden Stoffe gebildet, auf die unsere Immunzellen stoßen. Untersucht werden IgG-Antikörper gegen SARS-CoV-2. Mit diesem neuartigen Test können Personen identifiziert werden, die bereits Kontakt mit dem SARS-CoV-2 Virus hatten.

Was sagt das Testergebnis aus?

Werden in Ihrem Blut keine IgG-Antikörper nachgewiesen, können Sie davon ausgehen, dass Sie in der Vergangenheit noch nicht mit SARS-CoV-2 Viren in Kontakt gekommen sind. Sind hingegen Antikörper nachweisbar, dann ist dies ein starker Hinweis darauf, dass Sie an SARS-CoV-2 erkrankt waren oder zumindest Kontakt mit dem Virus hatten.

Kaum ein Test hat eine 100%-ige Genauigkeit. Daher kann es sein, dass Sie das Virus noch nicht hatten, jedoch positiv getestet wurden (falsch positiver Test). Ebenso können Sie negativ getestet werden, obwohl Sie das Virus bereits hatten (falsch negativer Test). Die Spezifität unseres Testes gibt der Testhersteller mit 98,5% an.

Der Test kann auch aufgrund von Kreuzreaktionen gegen andere Beta-Coronaviren positiv ausfallen. Eine Aussage zur Immunität kann auf der Basis des Testergebnisses leider nicht getroffen werden.

Was kostet der Corona Antikörper Test?

Pro Person kostet der Test Euro 69,00 zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.
Ab 6 Personen/Mitarbeitern kostet der Test Euro 64,00 zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.
Die Preise verstehen sich zuzüglich einer einmaligen Anfahrtspauschale. Die Höhe dieser Pauschale richtet sich nach Ihrem Standort.

Wie läuft der Prozess für einen Corona-Antikörper-Test ab?

  1. Nach Erhalt Ihres Auftrages setzt sich eine unserer medizinischen Fachkräfte mit Ihnen telefonisch in Verbindung, um einen Termin vor Ort für den Test zu vereinbaren. 
  2. Sie erhalten von uns vorab ein Formular zur Erfassung der Mitarbeiterdaten, die den Test durchführen wollen sowie unser Informationsblatt zur Blutentnahme.
  3. Sie bestimmen, ob Sie die Kosten für Ihre Mitarbeiter übernehmen oder ob diese privat die Kosten für den Test tragen.
  4. Anhand des Formulars planen wir den zeitlichen Ablauf der Tests vor Ort.
  5. Am vereinbarten Termin kommt unsere medizinische Fachkraft zu Ihnen ins Unternehmen.
  6. Die Tests werden in einem separaten Raum durchgeführt und dauern pro Person ca. 15 Minuten.
  7. Bevor unsere medizinische Fachkraft bei Ihrem Mitarbeiter Blut entnimmt, stimmt dieser in unserer Einwilligungserklärung der Blutentnahme ausdrücklich zu.
  8. Die Blutprobe wird in eines unserer medizinischen Fachlabore versendet.
  9. Ihr Mitarbeiter erhält den Befund wahlweise an seine dienstliche oder private E-Mail Adresse.

Was spricht für Medicals Direct?

  • Wir kommen zu Ihnen – zu Ihrem Wunschtermin
  • Aussagekräftige Messung des langlebigen IgG-Antikörpers
  • Nachweis länger zurückliegender COVID-19 Infektionen
  • Zusammenarbeit mit akkreditierten medizinischen Fachlaboren
  • Hinweis, ob Sie Antikörper auf SARS-CoV-2 entwickelt haben
  • Ergebnis 1-2 Tage nach Probeneingang im Labor
  • Deutschlandweites Netzwerk von medizinischen Fachkräften
  • Seit 10 Jahren die Experten im Medical Home Service in Deutschland
  • Erfahrung aus über 50.000 Gesundheitsprüfungen vor Ort